-60° C TIEFTEMPERATUR-STELLANTRIEBSEINHEITEN

Extremen Minustemperaturen gewachsen

Im Einsatz unter extremen Temperaturbedingungen haben sich die Saratov-Test-zertifizier- ten Tieftemperatur-Stellantriebe von Fahlke durch 100%ige Verfügbarkeit ausgezeichnet. Die robusten Produkte sind vor allem zur Betätigung von Pipeline-Armaturen z.B. in Permaf- rostgebieten ausgelegt und garantieren heute und in Zukunft Energieversorgern weltweit den reibungslosen Ablauf ihrer Prozesse bei Temperaturen von bis zu -60° C. Möglich ma- chen dies unsere speziell für diesen Einsatzzweck gefertigten Bauteile und geprüfteQualität.

 

Alle Antriebstypen werden vor Auslieferung umfangreich in unserer Kältekammer unter gleichen Bedingungen wie im späteren Einsatz getestet. So sichern wir nicht nur die lange Lebensdauer, sondern auch eine Funktionalität, die selbst nach langen Stillstandzeiten gewährleistet ist.

Wir testen jedes unserer Produkte in der Fahlke Klimakammer.
Testbereich: -60° C bis +80° C

Galerie