PAZ®

Perfekte Automatisierung von 1″ bis 60″ – Armaturen

Fahlke PAZ® Pneumatik-Stellantriebe bieten Qualität und Verlässlichkeit made in Germany. Automatisierungsanforderungen werden optimal durch das große Fahlke PAZ® Stellantriebsprogramm mit seinen über 250 Arbeitszylindervarianten erfüllt. Alle Fahlke Pneumatikantriebe sind wartungsfrei und wasserdicht gemäß IP68.

Unsere Antriebszylinder bieten maximale Qualität. Sie sind voll verschweißt, gehohnt, genickelt und dadurch absolut wartungsfrei. Wie bei anderen Konstruktionen können Zylinder-Leckagen durch sich dehnende Zuganker, Bolzen oder ähnliches nicht auftreten. Der PAZ® Stellantrieb bietet ein spezielles Adaptionssystem das ein sehr einfaches und schnelles Aufbauen auf jede Armatur gewährleistet. Dazu ist der PAZ® auch als Regelantrieb (PAZ-R®) und Sicherheitsabsperrventil (SAV) ausstattbar und kann selbstverständlich mit Druckreservetank, Handpumpeneinheit sowie Federöffnend oder -schließend für Notbetätigung geliefert werden.

PAZ® im Detail

Technische Daten

  • Doppeltwirkend (fail safe close / fail safe open / fail in position)
  • Federkraftrückstellend (fail safe close / fail safe open)
  • Steuerschrank aus Mat. 1.4301 (IP65)
  • Anschluss Klemmkasten (IP65)
  • Luftanschluss und Absperrhahn aus MAT. 1.4571
  • Wartungseinheit bestehend aus Filter, Öler und Druckregler
  • Manometer aus Edelstahl
  • Magnetventile: 24 V DC oder nach Kundenspezifikation
  • Verrohrung und Swagelok-Verschraubungen: MAT. 1.4571
  • Klemmenkasten für Heizung und Magnetventil (EX de)
  • Schutzart des Antriebs / Getriebes: IP68
  • Signalisierung der Endlagen (Auf / Zu)
  • Temperaturbereich: -60 ° C bis +70 ° C

Optionen

  • Funktionen: Emergency Shut Down (ESD) / Sicherheitsabsperreinrchtung (SAE) / Regelung
  • Drucküberwachung (high-pilot / low-pilot)
  • Druck-Reservetank für Reservestellfahrten
  • Wahlschalter für Ort- oder Fernbedienung
  • Leitungsbruchdetektion (pneumatisch / elektronisch)
  • Partial Stroke Test (PST)
  • Steuerschrank mit Thermoisolierung
  • Heizung, thermostatgesteuert: 100 W, 230 V AC
  • Galvanische Trennung zur kathodisch geschützten Pipeline
  • Profibus DP- oder Modbus-Schnittstelle, o.a.

Erhältlicher Drehmomentbereich

Unsere doppeltwirkenden Pneumatik-Stellantriebe erhalten Sie

für Drehmomente von 20 Nm – 1.200.000 Nm.

 

Unsere federrückstellenden Pneumatik-Stellantriebe erhalten Sie

für Drehmomente von 20 Nm – 1.000.000 Nm.

 

* andere auf Anfrage

Galerie