News

28.06.16

Fahlke - Ihr Partner vor Ort

Weltweit agiert Fahlke als Ihr Partner, wenn es...


15.02.16

Fahlke liefert elektrische und manuelle Zentralhydrauliken zur Ansteuerung von vorhandenen Antrieben

Auf Grund von Umstrukturierungsmaßnahmen des...


07.12.15

Der Fahlke HAZ-SR

Fahlke Antrieb HAZ-SR ist ein...


24h Service-Hotline

Sie erreichen unsere Service-Hotline unter
04261-9143-100

 

Downloads

Aktuelle Broschüren, Zertifikate und technische Informationsblätter

Downloads

Ab Lager lieferbar

SEHAZ-C-1-80-SP
für Drehmomente von 500 bis 4.500 Nm

SEHAZ-D-1-125-SP
für Drehmomente von 4.000 bis 25.000 Nm

Aktuelles

Die neue Überwachungseinheit für Ihre Pipeline

Die neue Überwachungseinheit für Ihre Pipeline

Das neue Fahlke elektronische Line-Break-Control-System (LBCe) ist eine eigenständige Überwachungseinheit für Pipelines, die in die Steuerleitungen zwischen Ihrer Leitwarte und unserem Antrieb zwischengeschaltet wird. Sie dient zur Überwachung des Drucks im System. Es können mit bis zu drei Drucktransmittern Über- und Unterdruck sowie zu hoher Druckabfall überwacht werden.

Das System ist individuell auf die Transmitter einstellbar und auch die Einstellungen zur Überwachung von Über- und Unterdruck sowie dem Druckabfall können individuell vorgenommen werden.

Direkt an der LBCe können die Messwerte überwacht werden, außerdem ist es möglich den Antrieb direkt zu Steuern. Messwerte können auch an die Zentrale des Betreibers weitergeleitet werden.

Die Bedienung erfolgt über ein Farbdisplay und Tasten direkt vor Ort. Der Explosionsschutz ist bis Zone 1 möglich.