News

11.05.17

International Scientific & Expert Meeting of Gas Professionals in Kroatien

Kroatische Vertretung präsentierte die neuen...


25.04.17

Fahlke präsentiert den neuen SEHAZcompact, SEHAZeco und das Fahlke ICMDisplay

Auf der diesjährigen Expo-Gas in Kielce...


15.03.17

Über 100 Teilnehmer erfolgreich geschult

In den ersten zwei Monaten dieses Jahres wurden...


24h Service-Hotline

Sie erreichen unsere Service-Hotline unter
04261-9143-100

 

Downloads

Aktuelle Broschüren, Zertifikate und technische Informationsblätter

Downloads

Ab Lager lieferbar

SEHAZ-C-1-80-SP
für Drehmomente von 500 bis 4.500 Nm

SEHAZ-D-1-125-SP
für Drehmomente von 4.000 bis 25.000 Nm

LBC / Elektronisch

Das Fahlke LineStar LBC II überwacht den Rohrleitungdruck, ermittelt den statischen Druck und den Druckabfall. Das System kontrolliert den Druckabfall in der Pipeline im vorbestimmten Bereich, um einen korrekten Sicherheitsschnellschluss der angeschlossenen Stell-Ventile zu gewährleisten.

LBC Elektronisch

Kontrolliert, registriert, handelt


Das Fahlke LineStar LBC II System ist ein eigenständiges System, was auch im Falle von Stromausfall einige Wochen weiter arbeitet und ggf Störungen sofort in die Fernüberwachung SCADA (Fernmessung) der Ventilantriebe meldet.

Das Fahlke LineStar LBC II registriert über einen piezoresistiven Transducer den Leitungsdruck und errechnet den Druckabfall über die gesammelten Daten. Es errechnet ständig den durchschnittlichen Druck, führt in regelmäßigen Abständen ein Logbuch über  die Druckveränderungen und leitet in einer vorbestimmten Zeitspanne die Schließung des Ventils ein, um so die Leitung zu sichern.

Das LBC II kann wegen seiner äußerst geringen Stromaufnahme mit Solarenergie  betrieben werden. Das LBC wird als komplettes System geliefert, und ist standardmäßig in einem Edelstahl Steuerungsschrank (IP 66) montiert und somit leicht vorort zu integrieren.

LBC/E

 

LBC II in Kombination mit SEHAZ - Sicherheits Elektro-Hydraulik-Stellantrieb