News

11.05.17

International Scientific & Expert Meeting of Gas Professionals in Kroatien

Kroatische Vertretung präsentierte die neuen...


25.04.17

Fahlke präsentiert den neuen SEHAZcompact, SEHAZeco und das Fahlke ICMDisplay

Auf der diesjährigen Expo-Gas in Kielce...


15.03.17

Über 100 Teilnehmer erfolgreich geschult

In den ersten zwei Monaten dieses Jahres wurden...


24h Service-Hotline

Sie erreichen unsere Service-Hotline unter
04261-9143-100

 

Downloads

Aktuelle Broschüren, Zertifikate und technische Informationsblätter

Downloads

Ab Lager lieferbar

SEHAZ-C-1-80-SP
für Drehmomente von 500 bis 4.500 Nm

SEHAZ-D-1-125-SP
für Drehmomente von 4.000 bis 25.000 Nm

LBC/Pneumatisch

Pneumatisches Leitungsbruchdetektionssystem.

Das Fahlke Pneumatische LBC bietet dem Anwender den Havariefall der Pipeline sofort zu erkennen und umgehend abzusichern um so ein weiteres austreten des Leitungsmediums schnellstens automatisiert zu verhindern. 

Eine am vorab eingestellte Druckabfallrate wird über die von der Pipeline kommende Verbindungsleitung vom  Fahlke Pneumatik LBC permanent gemessen. Die Pipeline wird so fortwährend überwacht und beim erreichen des voreingestellten Druckabfalls pro Minute ("Havariefall") werden sofort alle angeschlossenen Stellantriebe/ Ventile in die Not/Sicherheitsstellung gefahren.

Das Fahlke Pneumatik LBC wird integriert in die Fahlke MCE Steuerungstechnik und direkt am Stellantrieb montiert geliefert oder wie hier abgebildet verbaut in einem extra Steuerschrank.

LBC pneumatisch

Einstellbereich: 0,5 - 2,5 bar/min. ( höhere Werte auf Anfrage)
Medium: Luft, Gas
Temperaturbereich: -25 - +70°C ( Tieftemperatur auf Anfrage)
Abmessungen: ca. 350 x 150 x 150 mm
Mini Messanschlüsse: 2

LBC/P designed und integriert in die Fahlke MCE Steuerungstechnik in Modulbauweise 

Beispiel für die Integration des Pneumtic LBC in unsere MCE Steuerungsmodultechnik

LBC pneumatisch - modularer Aufbau

 

a) Eingangs Element
b) Filter
c) 3 Magnetventile  
d) Pneumatisches LBC System
e) End Element